Home Theologie Schülerkreis Stiftung Projekte Spenden Neue Schüler  Bücher Links/Texte Kontakt
Schülerkreis in Castelgandolfo 2009
Schülerkreis in Castelgandolfo 2007
Schülerkreis in Castelgandolfo 2006
Zur Bildergalerie 2008 >>

Treffen des Schülerkreises in Castelgandolfo mit Papst Benedikt

Am Freitag dem 28. August 2008 traf sich der Schülerkreis in Abwesenheit von Papst Benedikt im Centro Mariapoli in Castelgandolfo mehrmals, um Fragen des Kreises und der "Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI.-Stiftung" zu besprechen, aber auch um untereinander pastorale Erfahrungen  auszutauschen, die sie in verschiedenen Ländern und Kontinenten in den letzten Jahren gemacht hatten.
Der theologische Teil der Tagung galt am Samstag Themen, die sich auf den ersten wie den erwarteten zweiten Band  des  Werkes des Papstes "Jesus von Nazareth" bezogen. Der Schülerkreis traf sich nun mit seinem Lehrer in der Sala della Rocca der päpstlichen Residenz.
Prof. Martin Hengel/Tübingen referierte zum Thema: Zur historischen Rückfrage nach Jesus von Nazareth. Überlegungen zum Abschluß eines Jesusbuches.
Am Nachmittag sprach Peter Stuhlmacher zum Thema:
Das Todesverständnis Jesu.
Das lebhafte Gespräch mit beiden lutherischen Theologen gingen über das Feld der Fachexegese hinaus und berührten auch Deutungen der theologischen und spirituellen Tradition der Kirche und bezogen heutige Fragestellungen ein.
Den liturgischen Höhepunkt des Treffens bildete die Eucharistie am Sonntag, die Papst Benedikt mit den Teilnehmern der Tagung und dem Neuen Schülerkreis feierte. Kardinal Schönborn hielt die Predigt.
Die ganze Tagung fand in einer geradezu herzlichen Atmosphäre statt. Sie wurde zu einer bewegenden ökumenischen Erfahrung.

Radio Stephansdom berichtet >>
 

 

            Archiv Galerien Impressum